Falk Boxhammer

Ein paar Worte über mich

Veränderung war schon immer ein fester Bestandteil meines Lebens. Ich habe mich sehr häufig verändert. Meine Frisur ebenso häufig wie mein Kleidungsstil, meine Lieblingsmusik oder meine Wohnung, meinen Wohnort. In allen Bereichen blieb jedoch gleichermaßen der unbändige Wunsch des Umgestaltens und das gute Gefühl jeder Kurskorrektur. Eines kann ich Ihnen an dieser Stelle verraten. Mit jedem Mal wurde es einfacher, mich von alten Mustern weg und hin zu neuen zu bewegen. Allem voran steht für mich die Entscheidung, der Aufbruch, der erste Schritt.

Meinen ersten Schritt in Richtung Hypnose machte ich nach dem studieren diverser Fachliteratur während eines NLP Practitioner Seminars von Chris Mulzer. Bei ihm lernte ich viel über Kommunikations- und Veränderungsmodelle und den spielerischen Umgang mit Hypnose. So spielerisch andere Menschen in einen veränderten Bewusstseinszustand zu begleiten gefiel mir. Das wollte ich auch können. Ich ging zu einem Hypnose - Trainer, bei dem Hypnose ebenso spielerisch und einfach erscheint, zu meinem Freund Alfred Himmelweiss. Durch ihn wurde mir bewusst, dass ich nicht nur meine Freunde hypnotisieren, sondern mein Hobby zum Beruf machen möchte. Nach weiteren Ausbildungen bei Stefan Strobl in Hamburg und Benedikt Alfeld in Wien habe ich neben meiner Arbeit als Erzieher im April 2017 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Seit dem biete ich meinen Kunden Entspannungs- und Sporthypnose.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Bitte rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin unter 016094976673.